Schwimmgürtel Tips

Was ist ein Schwimmgürtel?

Ein Schwimmgürtel ist ein Gürtel auf den Auftriebshilfen aufgezogen sind. Er wird meistens zwischen Hüfte und Brust um den Oberkörper geschnallt um den Körper an der angelegten Stelle über Wasser zu halten und ihn zu stabilisieren.

Er kann einen Anfänger dadurch beim Schwimmen lernen unterstützen, bietet aber keinen ausreichenden Schutz vorm Ertrinken. Kinder und andere Nichtschwimmer sollten auch mit Schwimmhilfe nie unbeaufsichtigt im Wasser sein.

Welche Schwimmgürtel gibt es?

Es gibt Modelle für Erwachsene und Kinder. Da Erwachsene größer und schwerer als sind, haben die Exemplare für Erwachsene einen längeren Gurt und bieten ein größeres Maß an Auftrieb.

Gürtel mit mehreren kleinen Blöcken bieten den Vorteil, dass man je nach Lernfortschritt, einzelne Auftriebselemente abmachen kann.
Auf diese Weise wird der Grad der Unterstützung schrittweise reduziert, bis man komplett selbstständig schwimmen kann.

Einsatzmöglichkeiten:

Schwimmgürtel werden jedoch nicht nur zum Schwimmenlernen benutzt. Sie finden auch im Bereich der Rehabilitation oder zur Gewichtsreduktion Anwendung um den Körper sanft an eine Belastung zu gewöhnen.

Beim Aquajogging sorgt der Gürtel dafür, dass man auch bei Übungen mit den Armen aus dem Wasser nicht untergeht.

Profi-Hinweis: Achten Sie beim Kauf eines Schwimmgürtels auf den Verschluß. Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn er sich im falschen Moment unbeabsichtigt öffnet. Hier macht Qualität den entscheidenden Unterschied und Sie sollten nicht an der falschen Stelle sparen.

Ein Klickverschluß ermöglicht Ihnen komfortabel ein schnelles Anlegen und Ausziehen des Gürtels.

Schwimmgürtel mit verstellbarem Gurt:

Ein verstellbarer Gurt ist nötig, wenn der Gürtel für mehrere Personen mit unterschiedlichem Körperumfang genutzt werden soll. Wenn die Benutzer unterschiedlich schwer sind sollte der Gürtel zusätzlich die Möglichkeit bieten, Elemente hinzuzufügen oder die Anzahl an Kunststoffblöcken zu reduzieren. Auch Wasserratten, die eine Anpassungsreaktion – egal ob Trainings- oder Lernerfolg – anstreben, profitieren von dieser Option.

Praxistipp:

Wer beim Schwimmen wie ein nasser Sack senkrecht im Wasser hängt sollte darüber nachdenken zusätzliche Blöcke zu ergänzen. Der Schwimmgürtel verfehlt jedoch ebenso seinen Zweck, wenn die Beine sich beim Schwimmen komplett in der Luft befinden.

Kosten:

Schwimmgürtel erhalten Sie, je nach Qualität, bereits ab knapp unter 10,- Euro. Wichtig ist, dass Sie sich vor dem Kauf überlegen, auf welche Eigenschaften sie Wert legen. Nachfolgend finden Sie einige beliebte Exemplare:

Beco Sealife:Beco Sealife

Dieser Schwimmgürtel bietet 5 Blöcke und wird für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren empfohlen. Er ist für ein Körpergewicht zwischen 15 und 30 Kilo geeignet.

Er verfügt über ein verstellbares Gurtband mit Patentverschluss und ist lt. Anbieter Tüv und GS zertifiziert.

Die Blockelemente haben eine Waffelprägung und sind in grün und Schwarz erhältlich.

Infos zu Preis und Verfügbarkeit können Sie hier auf amazon.de* prüfen

 

Rucanor Schwimmgürtel:Rucanor Schwimmgürtel

Der Rucanor Schwimmgürtel verfügt über 6 Auftriebsblöcke in der Farbe blau-weiß und hat einen Sicherheitsverschluss.

Als Besonderheit ist zu nennen, dass der Gürtel in einer Einheitsgröße geliefert wird.

Infos zu Preis und Verfügbarkeit des Rucanor Schwimmgürtels können Sie hier auf amazon.de* prüfen

 

Fashy Schwimmgürtel:Fashy Schwimmgürtel

Der Fashy Schwimmgürtel bietet 8 orangefarbene Blöcke, die für Auftrieb im Wasser sorgen.

Er entspricht lt. Verkäufer EN131-38. Er ist als Schwimmlernhilfe für ein Körpergewicht von 18 – 30 Kilo und Kinder zwischen 3 und 6 Jahren geeignet.

Infos zu Preis und Verfügbarkeit können Sie hier auf amazon.de* prüfen

 

Stylischer Schwimmgürtel:Schwimmgürtel Dena

Schöner Schwimmgürtel mit Farbigen Plastazote Auftriebshilfen.

Die Gurtlänge beträgt ca. 100 cm. Der Gurt ist in der Länge verstellbar und verfügt über einen Sicherheitsverschluss. Käufer beurteilen den Gurt durchweg positiv.

Infos zu Preis und Verfügbarkeit können Sie hier auf amazon.de* prüfen

 

Beco Schwimmgürtel Aquajogging:Beco Aquajogger

Der Beco Aquajogger Runner ist ein beliebter Schwimmgürtel für Erwachsene mit einem durchgehenden Auftriebselement aus laminiertem Pe-Schaum, der den Körper hälftig umschliesst.

Er wird in einer Universalgröße geliefert, verfügt über ein verstellbares Gurtband mit Patentverschluss und ist für ein Körpergewicht von bis zu 100 Kilogramm geeignet.

Anwender berichten von einem ausgezeichneten Tragekomfort und bescheinigen ihm eine excellente Eignung für gelenkschonendes Unterwasserjogging.

Preis und Verfügbarkeit können Sie hier auf amazon.de* prüfen

 

Hier geht es zur Schwimmflossen Startseite…